Unternehmensberatung
Dr. Ollinger

T 0664 / 840 60 11
F 01 / 342 42 300 300
E office@ub-ollinger.at

Beratung zur digitalen Transformation

Beratung zur digitalen Transformation

Für die meisten Firmenleiter ist die Digitalisierung heutzutage der zentrale Transformationstreiber. Jene Unternehmen, die sich dieser neuen, immer größer und wichtiger werdenden, Herausforderung nicht stellen oder diese gering schätzen und sich nur wenig oder alibimäßig damit auseinander setzen, werden es in Zukunft immer schwerer haben, Kunden oder Mitarbeiter zu finden.

Digitalisierung bedeutet somit in erster Linie Kulturwandel. Denn es ist zur Kenntnis zu nehmen, dass sich das Leben heutzutage in einer virtuellen Welt abspielt, in der sich Konsumenten, aber eben auch jene, die sich beruflich verändern wollen, völlig anders verhalten als noch vor einigen Jahren. Das bedeutet für Unternehmenslenker, diese Herausforderung zu erkennen und sie anzunehmen, und den Wandel zu gestalten.

Digitalisierung lässt sich somit nicht auf einen Bereich beschränken. Natürlich stehen Vertrieb (online versus stationär) und Marketing (Social Marketing, etc) im Vordergrund; dennoch ist auch das Personalwesen (Employer Branding, Rekrutierungsprozess) und vor allem die gesamte Organisaton davon betroffen. Wir unterstützen mit unserer Kompetenz in diesem Bereich und unserem umfassenden Ansatz.

Insbesonders Franchise-Systeme und Produzenten mit indirektem Vertriebsnetz werden zusätzlich dazu mit einer Vielzahl an rechtlichen Einschränkungen konfrontiert. Gemeinsam mit der Rechtsanwalts-Kanzlei Dr. Ollinger bieten wir mit unseren umfassenden Beratungsleistungen aus wirtschaftlicher und rechtlicher SIcht ein einzigartiges Angebot. Empfehlenswert zu diesem Thema ist das Buch „Online versus Stationär – zwei Handelsformen im Spannungsfeld“, welches ebenfalls die wirtschaftlichen und (kartell)rechtlichen Rahmenbedingungen beleuchtet.

Thomas Ollinger publiziert und trägt regelmäßig zum Thema „Digitalisierung und die Auswirkung auf Unternehmen“ vor.